Das Arboretum Europaeum – Park der Nachhaltigkeit ist ein Park am Nordrand des Akademiegeländes, der einen Querschnitt der häufigsten Baumarten Mitteleuropas, aber auch "Gäste" aus anderen Regionen Europas und der Welt beherbergt.

Sein Name verweist auf seine Ursprünge als europäischer Gehölzgarten sowie auf die Bildungsinitiative "Mut zur Nachhaltigkeit".  Es wurde 1994 gegründet, 2008 möglichst naturnah umgestaltet und mit Kunstwerken, Bänken und einem keltisch inspirierten Pavillon ausgestattet. Die beiden überlebensgroßen keltischen Krieger, die den Eingang bewachen, sind ein weiteres Highlight.

Führungen auf Deutsch oder Englisch möglich: Dauer nach Wunsch

Kontakt:
Kerstin Adam
Stiftung europäische Kultur und Bildung
Europahausstraße 35
66620 Nonnweiler
Tel.: 0049 6873 662-151
eMail: k.adam(at)stiftung-ekb.de

>> Flyer Arboretum