– 10.09.2021

Europe calling - your voice, your future!

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an junge Erwachsene aus Deutschland und Polen und findet in Kooperation mit dem DPJW (Deutsch-Polnisches Jugendwerk) statt.
Veranstaltungsort: Chemnitz

Europe calling - your voice, your future! 
Deutsch-Polnisches Jugendforum für engagierte Europäer:innen

Oft scheint die Europäische Union vor allem aus Plattitüden und Problemen zu bestehen… Klimaziele, die auf Gipfeln verkündet und dann von nationalen Parlamenten nur zögerlich umgesetzt werden. Die Abstimmung über den Corona-Wiederaufbau-Fonds wird zu einem innenpolitischen Machtspiel. Eine viel beschworene Wertegemeinschaft, die 2012 sogar den Friedensnobelpreis erhielt, sich aber bis heute noch immer nicht auf einen gemeinsamen Verteilungsschlüssel für Geflüchtete geeinigt hat.

Dabei ist diese EU so viel mehr, wenn wir einen Blick hinter die Kulissen werfen. Da sind über 450 Millionen Menschen, verteilt auf mehr als 4 Mio km2, die in 24 Sprachen ihren Alltag leben. Die wählen dann ein Parlament, in dem 751 Abgeordnete versuchen, Deiner Stimme Gehör zu verschaffen. Alles nur Fun Facts? Geht Dich nichts an, solange Du im Ausland studieren und hinreisen kannst, wohin Du willst? Im Gegenteil: Europa braucht kritische Stimmen junger Menschen, die auf Dinge hinweisen, sich nicht vertrösten lassen, sich einbringen: Europa braucht Dich!

Mach mit beim Jugendforum, bring Deine Ideen bei einer Zukunftswerkstatt ein und entwickle sie in kreativen Medienworkshops weiter! Am Ende der Veranstaltung hast Du die seltene Chance, das Ganze hochrangigen politischen Vertreter:innen auf der Europaministerkonferenz in Chemnitz zu präsentieren und Dich so unmittelbar in die politische Debatte einzumischen. 

Vom 06. bis 10.09.2021 kannst Du gemeinsam mit anderen jungen Menschen aus Deutschland und Polen die für Dich aktuell wichtigsten europäischen Herausforderungen (von „A“ wie Auslandsstudium über „K“ wie Klimakrise bis „Z“ wie Zuwanderung) diskutieren, spannende Leute kennenlernen und gemeinsam mit ihnen Forderungen an die Politik stellen.

Ganz nach unserem Motto: “Europe calling - your voice, your future!”

Was Dich erwartet: 

  • Unterkunft und Vollverpflegung in Zweibettzimmern im Pentahotel in Chemnitz
  • Ein spannendes Programm mit Zukunftswerkstatt, Medienworkshops und politischen Gesprächen  (einen ersten Eindruck findest du hier: https://www.europecalling-dpjw.org/)
  • Es können insgesamt 32 junge Menschen aus Deutschland und Polen teilnehmen
  • Während der Begegnung wird gedolmetscht, Du musst also kein Polnisch bzw. Deutsch sprechen > im Gegenteil, Du wirst sogar ein paar Wörter in der jeweils anderen Sprache lernen
  • Die Teilnahme kostet Dich 40 €, wenn Du in Deutschland und 120 PLN, wenn Du in Polen lebst (sollte das zu viel für Dich sein, sprich uns gerne an, am Geld soll es nicht scheitern)
  • Fahrtkosten werden vom DPJW zu 100% erstattet
  • Anmelden kannst Du Dich hier: https://www.europecalling-dpjw.org/anmeldeformular(Anmeldeschluss ist der 10.08.2021)
  • Bei Fragen schreib einfach eine E-Mail an Mathias

Das Seminar wird organisiert von dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk, der Europäischen Akademie Otzenhausen und dem Sächsischen Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung.

Wir freuen uns auf Deine Anmeldung! 
Und nicht vergessen: Europa ruft, es ist auch Deine Zukunft!

Chemnitz

Interkulturelle Kommunikation, Europäische Integration, Aktuelle gesellschaftspolitische Herausforderungen,

Studierende und Graduierte, Schülerinnen und Schüler,