Termin: 28.03. - 31.03.2017

Sustainable Development Goals konkret:

Nachhaltige Entwicklung im Tourismussektor

Ansprechpartner/in: Dr. Antje Schönwald

Veranstaltungsort: Europäische Akademie Otzenhausen

Zielgruppe: Auszubildende im Hotel- und Gaststättengewerbe, junge Erwachsene, freie Mitarbeiter in Hotelfachbetrieben, junge Erwachsene in der Ausbildung/im Studium zur Hotelfachkraft.

Konzept:
Ziel des Seminars ist die Bildung einer ausgeprägten Kompetenz zum nachhaltigen Handeln sowohl im persönlichen Leben als auch im zukünftigen beruflichen Betätigungsfeld.
Neben grundlegenden Sachinformationen zu Themen der Nachhaltigen Entwicklung liegt ein spezieller Fokus auf der Tourismusbranche. Diese versucht seit Jahren, den allgemeinen Trend zur Nachhaltigkeit in die eigenen Produkte zu integrieren (z.B. verstärkter Wandertourismus u.ä.)
Doch was bedeutet nachhaltiger Tourismus überhaupt? Wie kann er glaubhaft gemessen und dargestellt werden? Welche Kriterien spielen eine Rolle? Und wie kann sogenanntem „greenwashing“ entgegengewirkt werden?
Antworten und Beispiele auf u.a. diese Fragen sollen im Seminar näher beleuchtet und diskutiert werden. So werden beispielsweise die globalen Kriterien für nachhaltigen Tourismus – abgeleitet von den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen - von einem Experten auf dem Gebiet nachhaltige Tourismuslabels vorgestellt und diskutiert. Die TeilnehmerInnen haben außerdem die Möglichkeit, eigenverantwortlich unterschiedliche Labels und Beispiele weltweit zu recherchieren und mit dem Experten zu diskutieren sowie neueste Entwicklungen vor Ort kennenzulernen, die sich mit der Umsetzung politischer Leitlinien befassen (Nationalpark Hunsrück-Hochwald in Bezug auf Biodiversitätsrichtlinien).

Programm

Tagungsgebühr*: 170,00 €
*Aufsplittung: 2/3 werden als projektbezogener Teilnehmerbeitrag (120,00 € inkl. 7 % anteilige MWST) und 1/3 als institutioneller Deckungsbeitrag (50,00 € inkl. 7 % anteilige MWST) vereinnahmt.

Thema: Bildung für nachhaltige Entwicklung

« zurück


Europäische Akademie Otzenhausen gGmbH

Europahausstraße 35
66620 Nonnweiler

Tel.: 0049 6873 662-0
Fax: 0049 6873 662-150

info(at)eao-otzenhausen.de