Termin: 03.11.-05.11.2017

Nutzen wir die Demokratie für unsere großen Herausforderungen!

Ansprechpartner/in: Birgit Hamm

Veranstaltungsort: Europäische Akademie Otzenhausen

Zielgruppe: alle interessierten Bürgerinnen und Bürger

Beschreibung:
Seit mehr als 10 Jahren setzen wir uns als Träger der Initiative „Mut zur Nachhaltigkeit“ mit den unterschiedlichsten Facetten der Frage „In welcher Welt wollen wir zukünftig leben?“ auseinander und konzentrieren uns dabei zunehmend auf die Aspekte des Klimawandels. Der Blick auf dieses drängende Thema ist wissenschaftlich-interdisziplinär und auf die Mobilisierung der Zivilgesellschaften fokussiert. Eine Erkenntnis wiegt dabei schwer: Wesentliche zukunftsfähige Fortschritte in Richtung Nachhaltigkeit können nur dann erzielt werden, wenn die Zivilgesellschaften die Potentiale der Demokratie substantiell nutzen.

Was dies für ein breites zivilgesellschaftliches Engagement bedeutet und erfordert, möchten wir mit der Veranstaltung vom 3. – 5. November 2017 in der Europäischen Akademie Otzenhausen aufzeigen und diskutieren.

Tagungsgebühr
Die Tagungsgebühr beträgt 87,50 € incl. aller Mahlzeiten und Kaffeepausen (zahlbar vor Ort). Die Preise für Unterkunft in der Akademie entnehmen Sie bitte dem Anmeldebogen (begrenztes Kontingent).
>> Anmeldung und Programm

Thema: Nachhaltige Entwicklung

« zurück


Europäische Akademie Otzenhausen gGmbH

Europahausstraße 35
66620 Nonnweiler

Tel.: 0049 6873 662-0
Fax: 0049 6873 662-150

info(at)eao-otzenhausen.de