Zweck
Zweck der Gesellschaft ist es, Informations-, Bildungs- und Forschungsarbeit im Bereich von Gesellschaft und Politik zu betreiben und die Einigung Europas auf freiheitlicher und föderativer Grundlage zu fördern.

Grundsätze
Basis unserer Arbeit sind

  • Ziele der politischen Bildung für eine demokratische föderale europäische Gesellschaftsordnung
  • Menschenrechte
  • Maxime der Nachhaltigen Entwicklung


Die Kooperation im Verbund „Partner für Europa“ und die Vernetzung mit Organisationen der Zivilgesellschaft prägen unser Engagement für Europa.

Zielsetzungen

  • Aktivierung der Bürgerschaft: politische Partizipation möglichst vieler Bürgerinnen und Bürger
  • Entwicklung einer europäischen Zivilgesellschaft
  • Kritische Begleitung des europäischen Integrationsprozesses mittels Forschung, Analyse, Information und Begegnung im Dialog


Arbeitsschwerpunkte

  •     Grundfragen der europäischen Integration und europäische Politik
  •     Frankreich und die deutsch-französische Zusammenarbeit
  •     Internationale Politik und Entwicklungspolitik
  •     Großregion SaarLorLux
  •     Rhetorische Kommunikation
  •     Methodik der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung
  •     Nachhaltige Entwicklung
  •     Politische Bildung in der Bundeswehr
  •     Kunst und Kultur

Initiativen

Seit 2007 ist die Europäische Akademie Otzenhausen gemeinsam mit der Stiftung Forum für Verantwortung und der ASKO EUROPA-STIFTUNG Träger der Bildungsinitiative "Mut zur Nachhaltigkeit", die die Zivilgesellschaft für einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Erde mobilisieren möchte: www.mut-zur-nachhaltigkeit.de

Europäische Akademie Otzenhausen gGmbH

Europahausstraße 35
66620 Nonnweiler

Tel.: 0049 6873 662-0
Fax: 0049 6873 662-150

info(at)eao-otzenhausen.de