Sandstein, 55 x 35 x 20 cm
Diese Skulptur hat zwei bearbeitete Seiten und zeigt in Butler-typischer Manier zwei Frauen, die eine Hügellandschaft („Two women as a landscape“) darstellen. Dabei vermischt sich der Einfluss sogenannter primitiver und traditioneller Kunst mit der Inspiration durch die Berge ihrer walisischen Wahlheimat.
Perryn Butler (*1953 in Malta) ist eine erfolgreiche Bildhauerin und lebt in Haverfordwest (Wales). Sie arbeitet in Stein, Schiefer und Bronze für zahlreiche private und öffentliche Auftraggeber. In über 25 Jahren hat Perryn Butler in Großbritannien ausgestellt, ebenso wie in den USA, Deutschland, Frankreich, Irland und den Kanalinseln. Ihre Arbeiten werden international – von Australien über Thailand und die USA bis nach Europa – gesammelt. Ihre Skulpturen sind semi-realistisch.

Hinweis: Dieses Werk wurde anlässlich der Ausstellung Hiraeth gezeigt. Es ist nicht Teil des Skulpturenweges.