Facebook


Diese Datenschutzerklärung gilt für die Facebook-Seite der Europäischen Akademie Otzenhausen gGmbH (im Weiteren „EAO“ genannt).

Diese ist erreichbar unter https://www.facebook.com/eao.otzenhausen

Die EAO-Facebook-Seite wird von der EAO auf der technischen Plattform von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland (im Weiteren "Facebook" genannt) betrieben.

Datenverarbeitung durch die EAO

Sobald Sie bei Facebook registriert sind, können Sie uns über die Funktion „Nachricht“ eine Nachricht zukommen lassen. Diese Nachrichten sind für andere Facebook-Nutzer nicht sichtbar. Sollte Ihre Nachricht personenbezogene Daten enthalten, werden wir diese nur zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Frage nutzen. Als Rechtsgrundlage dient Art. lit. f DSGVO (Interessenabwägung)

Wir löschen Ihre Anfrage direkt nach Beantwortung Ihrer Frage oder Nachricht, sofern kein anderer Grund vorliegt oder eine rechtliche Verpflichtung besteht, Ihre Nachricht aufzubewahren. Ihre weiteren Rechte entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzrichtlinien. Dort finden Sie Möglichkeiten, wie Sie mit uns zu Fragen des Datenschutzes in Kontakt treten können.

Die EAO verwendet die statistischen Informationen über die Nutzung der EAO-Facebook-Seite, die uns durch Facebook über die Funktion „Facebook Insights“ zur Verfügung gestellt werden. Sobald Sie unsere Facebook-Seite besuchen, werden Daten in Zusammenhang mit Ihrem Besuch, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an Facebook gesendet und von Facebook verarbeitet.

Die EAO und Facebook sind aus diesem Grund für die gemeinsame Verarbeitung der Daten verantwortlich. Diese gemeinsame Verarbeitung wird durch eine „Joint Controller-Vereinbarung“ ergänzt. Einsehen können Sie diese unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Weitere Einflüsse auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook hat die EAO nicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie die Verwendung der EAO-Facebook-Seite und deren angebotenen Funktionen auf eigene Verantwortung nutzen.  

Verarbeitung der Daten durch Facebook

Wenn Sie die EAO-Facebook-Seite besuchen, erfasst Facebook Details wie Ihre IP-Adresse und weitere Informationen, die über Cookies auf Ihrem Endgerät an Facebook weitergeleitet werden.

Facebook nutzt diese Informationen unter anderem, um der EAO die statistischen Informationen über die Reichweite der EAO-Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: https://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

Die Cookie-Richtlinien von Facebook finden Sie unter: https://www.facebook.com/policies/cookies/

Die erhobenen Daten werden von Facebook verarbeitet und in Länder außerhalb der Europäischen Union weitergegeben. Sollten Sie hierzu weitere Informationen benötigen, finden Sie diese unter folgendem Link: https://www.facebook.com/privacy/explanation.

Zur Kontaktaufnahme mit dem Datenschutzbeauftragten von Facebook können Sie das hierfür bereitgestellte Online-Kontaktformular unter folgendem Link verwenden: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

 


Instagram


Für die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO, ist der Verantwortliche: Instagram Inc., Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland

Für die Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte, wenden Sie sich bitte an Instagram. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, so wenden Sie sich jederzeit gerne an uns.

Den Datenschutzbeauftragten von Instagram erreichen Sie über folgendes Kontaktformular: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

 

Stand: 05.03.2020