Bürgerbeteiligung in der EU: "Of the people, by the people, for the people" (Abraham Lincoln)

Vom 6. - 8. Juni 2018 fand der 20. Deutsch-Französische Dialog in der Europäischen Akademie Otzenhausen statt. Das neue Format "Fishbowl Talk" für den öffentlichen Teil am 8. Juni erlangte großen Zuspruch. Rege Beiträge - sowohl Anregungen, als auch Fragen zum Thema - wurden in der Fishbowl-Runde eingebracht.

 

Statements von Teilnehmern und Teilnehmerinnen:

"Herzlichen Dank dafür, dass ich daran teilhaben durfte. Ihr habt es geschafft, tolle Teilnehmer zusammenzubringen, die durch ihre unterschiedlichen Ansätze, eine tolle und sehr fruchtbare Diskussion ins Leben gerufen haben. Ihr habt ein richtiges Geschick, die Leute zusammenzubringen und eine entspannte Atmosphäre für die Teilnehmer zu kreieren, sodass alle sich perfekt austauschen können und zu fruchtbaren Ergebnissen kommen können. BRAVO!
Ich habe mich sehr sehr wohl gefüllt, mache sehr bereichert und voller Energie weiter. Merci dafür."

Claire Staudenmayer

"Ich fand das Thema dieses Jahr besonders spannend, Sie hatten viele interessante Teilnehmer zusammen und ins Gespräch miteinander gebracht; gut fand ich auch den Einstieg in das Thema über die Theorie und dann hin zur Praxis. Ich habe viele interessante Aspekte und Anregungen zur Überlegung mitgenommen.
Auch das etwas andere Format der Abschlussveranstaltung hat mir sehr gut gefallen."

Margarete Mehdorn

Kontakt:
Europäische Akademie Otzenhausen gGmbH
Stéphanie Bruel
Europahausstraße 35
66620 Nonnweiler
Tel.: 0049 6873 662-443
Fax: 0049 6873 662-350
eMail: bruel(at)eao-otzenhausen.de